Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schulungen und Informationsveranstaltungen

 

Wenn Sie an einer Weiterbildung zum Thema 3D-Druck interessiert sind, bieten wir unterschiedliche Schulungen an.

Individuelle Angebote erfragen Sie bitte direkt über info@stahl3D.de.

 

 

Grundschulung - "Einstieg in den 3D-Druck"

In dieser Weiterbildung bekommen Sie einen Einblick in die Technologie 3D-Druck.

Diese Grundschulung eignet sich für Neueinsteiger die keine oder wenig Kenntnisse aus dem Bereich 3D-Druck haben.

Sie ist geeignet für Kleingruppen, Ausbildungsgruppen, Schuleinrichtungen, Firmen und ggf. auch für Einzelpersonen.

- Kein Wissenstand erforderlich

- Vermitteln von Grundkenntnissen

- Unterschiedliche Verfahren der Additiven Fertigung

- Kleine Maschinen - Große Wirkung / Mit wenig Aufwand den 3D-Druck verwenden

- Unterschiedliche Kunststoffe und Ihre Eigenschaften

- Wie 3D-Druck heute genutzt werden kann und bereits genutzt wird.

 

 

Anwenderschulung 1 - "FDM-Drucker"

Diese Weiterbildung dient speziell der Schulung an Bausatz FDM-Druckern. 

Die Schulung wird an Ihre Bedürfnisse angepasst und auf Ihren Prozess abgestimmt.

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

- Aufbau und Bedienung eines FDM-Druckers

- Pflege und Wartung

- Fehleranalyse & Problembeseitigung

- Qualitätsverbesserung der Produkte

- Richtiges Anpassen der Parameter

- Ersatzteilbeschaffung & Systemoptimierung

 

 

Anwenderschulung 2 - "FDM-Drucker - Fehleranalyse"

Diese Schulung folgt der Anwenderschulung 1 und richtet sich an fortgeschrittene Nutzer die bereits Erfahrung mit dem 3D-Druck haben.

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

- Pflege und Wartung (langfristige Nutzung)

- Fehleranalyse & Problembeseitigung

- Instandsetzung / Neuanschaffung

- Analyse der Nutzung

- Systemupgrade

- Nutzungserweiterung

 

 

3D-Grafik - Erstellen mit Open Source (TinkerCAD)

Um eigene Projekte erstellen zu können, ist heute nicht zwingend eine hoch komplexe bzw. teure Software notwendig.

Bereits mit wenigen Kenntnissen und ohne Kosten zu produzieren ist das Zeichnen von 3D Objekten möglich.

Folgende Themen werden behandelt:

- Nutzung der Open Source Software "TinkerCAD"

- Erstellen neuer Grafiken

- Bearbeiten bereits existenter Grafiken

- Vom 2D-Bild zur 3D-Grafik / Exportieren und Importieren von Grafiken

- Von der Zeichnung zum fertigen Objekt / Analyse

- Kostenfreie 3D-Objekte richtig drucken / Möglichkeiten aus dem Netz

 

 

Individualschulung

Für den Bereich der weiterführenden Schulen sowie der beruflichen Aus- und Weiterbildung passen wir eine Schulung auch gerne speziell auf Ihren Bedarf an. Sprechen Sie mit uns über Ihre Ideen. Wir entwickeln die passende Schulung für Ihren Bereich.

 

Konnten wir Ihr Interesse Wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Gerne erstellen wir ein unverbindliches Angebot; angepasst auf Ihre Bedürfnisse.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?